Cantare
Sei dabei und sing mit!

Cantare ist eine Chortagung für klassische Musik, organisiert von jungen Menschen für junge Menschen.

Unser Ideal ist es, junge Menschen und klassische Musik zu verbinden und dabei unvergessliche Erlebnisse zu schaffen.

Sich seiner eigenen Stimme bewusst werden, bewegende Konzerterlebnisse, neue Freundschaften, spannende Workshops.

Das alles bedeutet Cantare!




Cantare wurde 2010 von einem Schüler-Team gegründet und fand seitdem bereits acht mal statt. Mit bis zu 120 Teilnehmenden wurden Werke von der Klassik – mit Mozarts Requiem – bis zur Moderne – mit John Rutters Magnificat – aufgeführt. Das Organisationsteam setzt sich jedes Jahr aus anderen engagierten jungen Leuten zusammen. Oft sind es ehemalige Teilnehmende, die Cantare durchführen.


Besonderen Wert legen wir auf Nachhaltigkeit. Wir gestalten alle Fahrten, die Unterkunft und die Verpflegung umweltfreundlich. Eine große Rolle spielt dabei unser ehrenamtliches Küchenteam, welches uns mit regionalen, ökologischen Zutaten frisch versorgt. Außerdem wollen wir, dass jede und jeder unabhängig der finanziellen Situation teilnehmen kann! Wir setzten daher auf niedrige Teilnahmebeitrage, welche wir durch Fördergelder ermöglichen, und reduzieren diesen bei Bedarf weiter.

Wir hatten ein wunderschönes Cantare 2022!

Ein riesiges Dankeschön an alle Beteiligten und für die Unterstützung!

Infos Cantare 2023

Wir planen bereits hochmotiviert das nächste Projekt! Cantare 2023 wird vom 6. bis zum 16. April 2023 in Heidelberg stattfinden wird. Also tragt euch diesen Zeitraum am besten schon ein! Genauere Infos kommen bald!

Folgt uns gerne auf Instagram.

Konzerte

Unser Abschlusskonzert der Tagung Cantare 2022 fand am 23. April im Konzertsaal der Alanus Hochschule Mannheim statt. Für Cantare 2023 planen wir wieder zwei Konzerte!

Das Team

Die Organisation für Cantare 2023 übernehmen Lina, Sebastian, Felicitas und Johanna. Wir engagieren uns ehrenamtlich bei Cantare und brennen dafür, das Projekt nach der Pandemie wieder ins Leben zu rufen. Wir bringen verschiedenste Erfahrungen aus Freiwilligendiensten, unseren Studien, Ausbildungen und anderen ehrenamtlichen Projekten mit. Uns verbindet vor allem eines: die Leidenschaft für Cantare und damit die Musik!


Ich bin Lina, 25 Jahre alt, und komme aus Berlin. Ich bin ehemalige Waldorfschülerin FWS Havelhöhe. Ich bin bin Geigenbauerin und habe davor Musikmanagement studiert. Musik ist meine Leidenschaft, ich singe in Chören und spiele Violine in Orchestern und verschiedenen Bands. 2014 habe ich bei Cantare teilgenommen, wir haben das Requiem von Mozart und Schuberts Unvollendete Sinfonie aufgeführt. Noch heute weckt jeder Ton davon Erinnerungen von den vielen Erlebnissen und Erfahrungen und einer Gemeinschaft, in der alle willkommen sind und sich genauso für Musik begeistern. Seit dem ist Cantare für mich nicht mehr wegzudenken, seit 2015 bin ich Teil des Organisationsteams.

Ich bin Sebastian, 27 Jahre alt und komme aus Freiburg. Zurzeit lebe ich in München, wo ich als Umweltingenieur arbeite und Musik auf Lehramt studiere. Daher habe ich auch außerhalb von Cantare sehr viel mit Musik zu tun, spiele gerne Klavier und leite einen Gospelchor. In den Osterferien 2014 war ich das erste Mal bei Cantare dabei, als wir Mozarts Requiem und Schuberts „Unvollendete“ aufgeführt haben. Ich war so begeistert, dass ich seitdem bei jeder Tagung dabei war. 2017 habe ich noch einmal im Chor mitgesungen, seit 2018 bin ich im Organisationsteam. Es macht mir großen Spaß, im Team so ein Projekt auf die Beine zu stellen und die Idee von Cantare weiterzutragen.

  • Bisher bei Cantare...

  • Cantare 2022

    Comeback nach Corona

    Musik: Werke von Elgar, Brahms, Miskinis uvm.

    Konzert: Mannheim

    Dirigierende: Salome Niedecken & Andreas Fulda

    Ort: Freie Waldorfschule Heidelberg

  • Cantare 2018:

    Karl Jenkins, Stabat Mater

    Konzerte: Düsseldorf & Schwelm

    Dirigierende: Constanze Pitz & Mikko Sidoroff

    Ort: Rudolf Steiner Schule Düsseldorf

  • Cantare 2017:

    John Rutter, Magnificat

    Konzerte: Düsseldorf & Dortmund

    Dirigierende: Students of the Robert-Schumann Hochschule Düsseldorf

    Ort: Rudolf Steiner Schule Düsseldorf

  • Cantare 2014:

    Mozart Requiem

    Konzerte: Essen & Schwelm

    Dirigent: Michael Hartenberg

    Ort: Rudolf Steiner Schule Düsseldorf

  • Cantare 2013:

    Carl Orff, Carmina Burana

    Konzerte: Frankfurt

    Dirigent: Michael Hartenberg

    Ort: Freie Waldorfschule Engelberg

  • Cantare 2012:

    Brahms, Distler uvm.

    Konzerte: Neustadt & Kassel

    Dirigent: Michael Hartenberg

    Ort: Freie Waldorfschule Heidelberg

  • Cantare 2011:

    Entwicklung der europäischen Musiksprachen

    Konzerte: München & Mannheim

    Dirigent: Michael Hartenberg

    Ort: Freie Waldorfschule Ismanig

  • Cantare 2010:

    Auswahl aus weltlichen Liedern

    Konzerte: Stuttgart & Dornach

    Dirigent: Jörg-Hannes Hahn

    Ort: Freie Waldorfschule Heidelberg